Kleider machen Leute – Corporate Architecture macht Unternehmen

Der Begriff Corporate Architecture (Unternehmensarchitektur) wurde in den 1990er Jahren geprägt. Architektur als Imageträger gibt es schon lange. Die Bauweise steuert immer auch die Wahrnehmung der Identität des jeweiligen Unternehmens und kann durchaus bewusst als Werbemittel eingesetzt werden.

Der Begriff Corporate Architecture (Unternehmens-architektur) wurde in den 1990er Jahren geprägt. Architektur als Imageträger gibt es schon lange. Die Bauweise steuert immer auch die Wahrnehmung der Identität des jeweiligen Unternehmens und kann durchaus bewusst als Werbemittel eingesetzt werden.

So, wie Kleider sprichwörtlich Leute machen, macht Architektur Unternehmen. Der Werbearchitekt entwirft und gestaltet Ihre Corporate Architecture, damit Ihre Kunden auf Sie und Ihre Marke aufmerksam werden.

Corporate Architecture als Teil der Corporate Identity

Corporate Architecture ist ein Teilbereich des Corporate Designs und dieses ist Teil der Corporate Identity Ihres Unternehmens. Die Unternehmensarchitektur betrifft die Gestaltung Ihres Gebäudes, Ihrer Räumlichkeiten und sämtlicher Präsentationsflächen.

Wir passen Ihren Messestand durch Corporate Architecture an Ihre Corporate Identity an und machen Sie dadurch sichtbar.

Architektur ist also ein Aspekt, den Sie im Bereich Ihres Marketings berücksichtigen sollten.

Corporate Architecture am Messestand

Der Auftritt am Messestand steuert, wie Kunden Sie wahrnehmen. Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Unternehmensphilosophie mit dem Know-how der Architektur sichtbar zu machen.

Messestände sind temporäre Installationen. Hier lassen sich mit einfachen Mitteln und Fachexpertise starke Effekte erzielen. Diese Effekte sollen Ihre Unternehmensidentität auf den ersten Blick deutlich machen.

Corporate Architecture und Corporate Design

Das Corporate Design wurde entwickelt, um die Philosophie Ihres Unternehmens nach außen hin sichtbar zu machen. Die Corporate Architecture überträgt Ihr Corporate Design in Strukturen und Raumelemente sowie in die Gesamtatmosphäre mit Wiedererkennungswert, sodass alle Einzelelemente der Gestaltung optisch und inhaltlich stimmig zusammenpassen.

Das Corporate Architecture Manual

Durch Farben und Beleuchtung, Proportionen und Materialien wird ein System definiert, nach dem sämtliche Elemente gestaltet werden. Handlungsabläufe, Maße und die technische Anbindung sind funktionale Elemente, die ebenfalls zu beachten gilt. Im Corporate Architecture Manual wird dieses Gestaltungsprinzip schriftlich beschrieben. Die einzelnen Elemente werden benannt. Dazu gibt es Anwendungsbeispiele für die Elemente der Corporate Architecture nach dem Gestaltungsprinzip im Manual.

Musikalische Untermalung am Messestand

Musik bietet sich natürlich an, die Unternehmensphilosophie und die Aussage der Marke zusätzlich zu unterstreichen. Auf Messeständen allerdings sollte man mit akustischer Beschallung sehr behutsam umgehen. Abgesehen davon, dass Sie für verwendete Musikstücke Genehmigungen einholen müssen und einen Beitrag zu entrichten haben, sind Wahl des Musikstücks, dessen Lautstärke sowie die Intensität der Beschallung im Umfeld von vielen anderen Messeständen sehr sensibel. Manchmal stört oder zerstört Musik sogar das Erlebnis am Stand, mehr als sie nützen kann.

Ein Messestand sollte einen Wiedererkennungswert für die Besucher haben.

Für unseren Kunden Faber Bike Tulln durften wir auf der Bike Austria 2019 in Tulln ein 400qm Messestand-Projekt umsetzen.

Zum Messestand-Projekt

In diesem Beispiel zeigt sich die Corporate Architecture so, dass eine simple Struktur aus einfachen Wandscheiben mit den einzelnen Marken bzw. Modellen bespielt wird. Dadurch werden die Besucher durch subtile Architekturelemente durch die Markenwelten geführt und können sich intensiver auf die Produkte fokussieren.

Der Wiedererkennungswert des Messestandes für die Messebesucher zeigt sich in der warmen Beleuchtung sowie in gediegenen und gemütlichen Materialien, die Italo-Flair vermitteln. Optisch leisten großformatige Imagebilder ihren Beitrag, dieses Flair zu unterstützen. Mit bewegten Bildern verstärkt die Videowall einmal mehr die Lust auf Fahrvergnügen a la Italiana.

posted by
Yvonne Iris Heil
15. März 2019

#CODICO
#CORPORATE ARCHITECTURE
#DERWERBEARCHITEKT
#EGGER GETRÄNKE
#MESSEARCHITEKTUR
#MESSEBAU

So, wie Kleider sprichwörtlich Leute machen, macht Architektur Unternehmen. Der Werbearchitekt entwirft und gestaltet Ihre Corporate Architecture, damit Ihre Kunden auf Sie und Ihre Marke aufmerksam werden.

Corporate Architecture als Teil der Corporate Identity

Corporate Architecture ist ein Teilbereich des Corporate Designs und dieses ist Teil der Corporate Identity Ihres Unternehmens. Die Unternehmensarchitektur betrifft die Gestaltung Ihres Gebäudes, Ihrer Räumlichkeiten und sämtlicher Präsentationsflächen.

Wir passen Ihren Messestand durch Corporate Architecture an Ihre Corporate Identity an und machen Sie dadurch sichtbar.

Architektur ist also ein Aspekt, den Sie im Bereich Ihres Marketings berücksichtigen sollten.

Corporate Architecture am Messestand

Der Auftritt am Messestand steuert, wie Kunden Sie wahrnehmen. Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Unternehmensphilosophie mit dem Know-how der Architektur sichtbar zu machen.

Messestände sind temporäre Installationen. Hier lassen sich mit einfachen Mitteln und Fachexpertise starke Effekte erzielen. Diese Effekte sollen Ihre Unternehmensidentität auf den ersten Blick deutlich machen.

Corporate Architecture und Corporate Design

Das Corporate Design wurde entwickelt, um die Philosophie Ihres Unternehmens nach außen hin sichtbar zu machen. Die Corporate Architecture überträgt Ihr Corporate Design in Strukturen und Raumelemente sowie in die Gesamtatmosphäre mit Wiedererkennungswert, sodass alle Einzelelemente der Gestaltung optisch und inhaltlich stimmig zusammenpassen.

Das Corporate Architecture Manual

Durch Farben und Beleuchtung, Proportionen und Materialien wird ein System definiert, nach dem sämtliche Elemente gestaltet werden. Handlungsabläufe, Maße und die technische Anbindung sind funktionale Elemente, die ebenfalls zu beachten gilt. Im Corporate Architecture Manual wird dieses Gestaltungsprinzip schriftlich beschrieben. Die einzelnen Elemente werden benannt. Dazu gibt es Anwendungsbeispiele für die Elemente der Corporate Architecture nach dem Gestaltungsprinzip im Manual.

Musikalische Untermalung am Messestand

Musik bietet sich natürlich an, die Unternehmensphilosophie und die Aussage der Marke zusätzlich zu unterstreichen. Auf Messeständen allerdings sollte man mit akustischer Beschallung sehr behutsam umgehen. Abgesehen davon, dass Sie für verwendete Musikstücke Genehmigungen einholen müssen und einen Beitrag zu entrichten haben, sind Wahl des Musikstücks, dessen Lautstärke sowie die Intensität der Beschallung im Umfeld von vielen anderen Messeständen sehr sensibel. Manchmal stört oder zerstört Musik sogar das Erlebnis am Stand, mehr als sie nützen kann.

Ein Messestand sollte einen Wiedererkennungs-wert für die Besucher haben.

Für unseren Kunden Faber Bike Tulln durften wir auf der Bike Austria 2019 in Tulln ein 400qm Messestand-Projekt umsetzen.

Zum Messestand-Projekt

In diesem Beispiel zeigt sich die Corporate Architecture so, dass eine simple Struktur aus einfachen Wandscheiben mit den einzelnen Marken bzw. Modellen bespielt wird. Dadurch werden die Besucher durch subtile Architekturelemente durch die Markenwelten geführt und können sich intensiver auf die Produkte fokussieren.

Der Wiedererkennungswert des Messestandes für die Messebesucher zeigt sich in der warmen Beleuchtung sowie in gediegenen und gemütlichen Materialien, die Italo-Flair vermitteln. Optisch leisten großformatige Imagebilder ihren Beitrag, dieses Flair zu unterstützen. Mit bewegten Bildern verstärkt die Videowall einmal mehr die Lust auf Fahrvergnügen a la Italiana.

posted by
Yvonne Iris Heil
15. März 2019

#CODICO
#CORPORATE ARCHITECTURE
#DERWERBEARCHITEKT
#EGGER GETRÄNKE
#MESSEARCHITEKTUR
#MESSEBAU

2019-05-20T18:42:55+02:00